Alle Artikel mit dem Schlagwort: devon rex

2015_10_babynest_katzen

Babynest: Projektergebnis

Na ja, aus dem Projekt#6 „Babynest“  ist eher ein „Katzennest“ geworden. Kaum wurde noch das halbfertige Werk beiseite gelegt, lag schon eine Katze drin. Seit diesem Augenblick haben die Beiden das „Projekt“ zu Ihrer Kuschel-Zone erklärt und haben jede einzelne Chance genutzt, sich rein zu legen. Ich betrachte es einfach als Kompliment, denn unzählige gekauften Liegekissen und Katzenhöhlen haben meine „Pelzigen“ bis Dato konsequent ignoriert (zugunsten unserer Decken, Logenplätzte im Kleiderschrank etc.)… Beim Nähen selbst habe ich allerdings feststellen müssen, dass ein Babynest nicht wirklich ein Nähprojekt für Anfänger bzw. Wiedereinsteiger ist. Die Dicke des Stoffes und die Dimension des Werkes waren eine große Herausforderung und haben unzählige Nerven und 3 Nähnadeln gekostet. Hoffe daher, die Freude der Katzen an dem fertigen Ergebnis wird eine längerfristige Natur haben. Mit herzlichen Grüßen, Nina

2015_10_devon_rex_schlafend

Entscheidung für eine Devon Rex Katze

Liebe auf den ersten Blick und deren Folgen… Der Wunsch nach einer Katze verfolgte mich ein Paar Jahre lang. Dem gegenüber standen jedoch drei grosse „aber“. Wir sind ja beide „Hundemenschen“ (die Jobs sind nicht mit einem Hund vereinbar). Ein Tier benötigt Zuwendung und kostet Zeit (mit unseren Jobs ist die Zeit ein kostbares Gut). Und, das ausschlaggebende „aber“, mein Mann hat eine Katzenallergie (+++ von +++++)…